News

Willkommen beim Violet Quartet!

Und auf unserer neuen Webseite! Schauen Sie sich um und freuen sie sich mit uns über neue Konzerterlebnisse in 2017!

Violet Quartet

Raumkonzerte zwischen moderner Klassik, Trance und Pop.

Seit 2003 verwandelt das Violet Quartet Räume in Klangräume. Mit der Erfahrung etlicher In- und Outdoor – Konzerte versetzt es mit seinen speziellen Raumkompositionen und dem quadrophonen Sourroundsound Menschen in Erstaunen und Räume ins Rampenlicht.

Das Violet Quartet ermöglicht neue Wahrnehmungserfahrungen im Konzertbetrieb: Bei seinen Surroundkonzerten sitzen die Zuhörer von der Musik umgeben in der Mitte –  es gibt kein ‚hinten und kein vorne‘. Das Konzerterlebnis wird dreidimensional und ist an jedem Platz einzigartig.

Die außergewöhnliche Besetzung des Quartetts mit 4 elektrischen Violinen und Live Elektronik weist auch klanglich neue Wege. Eines der ältesten und ausdrucksstärksten Saiteninstrumente bildet dabei den Ausgangspunkt. Die Geige vermag von jeher seelisch tief zu berühren.

Beim Violet Quartet wird der klassische Geigenklang erweitert und kontrastiert durch Live Elektronik und unkonventionelle Spieltechniken. Dabei werden die Geigen mit allen Mitteln der elektronischen Klangverfremdung bearbeitet, mit Basssaiten erweitert, mit Essstäbchen geschlagen, mit Plektren gezupft. Das Violet Quartet  arbeitet beständig an der Erweiterung seines Klangspektrums.

Heraus kommt eine bislang unerhörte Mischung aus Moderner Klassik, Jazz, Ethno und Trance. Geigenbeats mischen sich mit sphärischen Hallräumen, kühle Elektro-Sounds verbinden sich mit der Emotionalität von Streicherklängen.